E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Tiere

Wo was wächst,

gleich ist wer da, der's frisst.
oder
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken.
Schenkt sie uns einen Blumentag, schenkt sie uns auch die Mücken.
oder
Doch diese Angelegneheit bringt mich nicht aus dem Häuschen,
denn wenn ich schon die Rosen mag, dann mag ich auch die Läuschen!
Wilhelm Busch wusste: Blumen und Tiere gehören zusammen.

Vierflecklibelle auf Wanderschaft
http://www.aprilblumen.de/tiere/vase.php

Tiere - ob tot, lebendig oder im Trickfilm

? Wetterprognose Februar 2018 ? Blutmond – Blue Moon ? Supermond

31.1.2018: Dieser 2. Januar-Vollmond ist 3x was Besonderes! 1. Es ist der zweite Vollmond innerhalb eines Monats, bekannt als ?Blue Moon?. 2. Er ist der Erde besonders nah, heller und größer zu sehen als sonst, ... mehr erfahren

Quelle


? Wetter im Januar 2018 – Reiher am Dreikönigstag

Wenn sich ein Graureiher am 6. Januar 2018, dem Dreikönigstag, ins Wohngebiet verfliegt, hat er sich vielleicht in der Jahreszeit geirrt. Um diese Zeit halten sich seine Kollegen schon ein paar tausend Kilometer weiter im ... mehr erfahren

Quelle


Bad Rappenau: Raketen für die Bienen

Kunst am (Bienen)Bau im Kurpark von Bad Rappenau. Nur weil die die hölzernen Bienenkästen aussehen wie Raketen, heißt das noch lange nicht, dass man sie auf den Mond schießen will. Kunst und Architektur für Bienenvölker. ... mehr erfahren

Quelle


? Gartenbuch-Tipp: Permakultur – nachhaltig Gärtnern

Permakultur bedeutet für den Gärtner, dass immer etwas wächst, vom Frühjahr bis zum Herbst – im Garten, im Balkonkasten, an der Hauswand. Selbst unter Bäumen bilden sich Pflanzengemeinschaften, die sich gegenseitig fördern. Im Gegensatz zur ... mehr erfahren

Quelle


? Museumstipp: Natur und Umwelt – erleben von Eisbär bis Gepard

Tiere in Aktion im Museum Wiesbaden: Trappe tanzt den Hochzeitstanz, Gepard jagt Springböcke, Eisbär steht auf zwei Beinen. Schwarm fliegender Schwäne überm Kopf, tanzende Schmetterlinge hinter Glas. Wenn schon Schmetterlinge, dann unzählbar. ?Der stumme Frühling?, ... mehr erfahren

Quelle


? Natur & Wetter – smaragdgrüner Käfer im Sonnenschein

Sobald ide Sonne scheint, kommt alles, was zwei, vier oder sechs Beine hat, sonnenhungrig aus den Verstecken  so wie dieser Käfer. Bei Sonnenschein leuchtet der Käfer wie ein Smaragd Ein in der Sonne strahlender Edelstein ... mehr erfahren

Quelle


Haustiere für umsonst: Schmetterlinge an der Wand

Ganz zufällig haben wir unser neues Haustier entdeckt. Still und leise klebt es eines morgens an der Wand – ein Nachtfalter. Seine Flügel schimmern rosa. Auseinander gefalteter Schmetterling. Die geöffnete Tür scheint ihn nicht zu ... mehr erfahren

Quelle


Bild des Tages: Planschbecken für Fischkinder

Kleine Fische lieben anscheinend seichtes Wasser – genau wie alle andern Kinder auch.  In den Überschwemmungswiesen des Roten Mains fühlen sich die Fischkinder besonders wohl. Kleine Fische wuseln im Wasser herum wie Kinder im Planschbecken. ... mehr erfahren

Quelle


? Weiße Esel in Bayreuth auf der Landesgartenschau

Ein weißer Esel ist genau so auffällig wie ein bunter Hund – und zwei weiße Esel erst! Beide Esel stehen auf einer  Wiese auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth – zur Freude der Besucher. ... mehr erfahren

Quelle


? Foto-Buchtipp: Shades of nature – Wildtiere in Schwarz-Weiß

Nur in Schwarz und Weiß sind die Bilder dieses Buches gehalten. Heinrich van den Berg fotografierte sie in der freien Natur der afrikanischen Steppe. Schwarz-Weiß-Bilder erfordern eine andere Art des Sehens. Während normalerweise der Hintergrund ... mehr erfahren

Quelle


Bild des Tages: Ameise sucht Blattlaus

Glückliche Zeiten für faule Gärtner Die Blattläuse saugen ihre Nahrung aus dem Stiel einer Salbeipflanze. Bis zur Knospe haben sie sich schon vorgearbeitet. Das wiederum freut die Ameisen. Sie melken die Blattläuse und gelangen so ... mehr erfahren

Quelle


? Vollmond-Wetter im August 2015 ? voll sonnig

Samstag, 29. August 2015, 20:35:12 Uhr hat der Mond seine volle Größe erreicht. Diesem Zeitpunkt, nämlich Vollmond, wird die Voraussicht des kommenden Wetters nachgesagt. Generationen von Bauern und Gärtnern schwören auf diese Wetterregel. „So wie ... mehr erfahren

Quelle


? Wetter im August 2015 – mit Wespen teilen

Dieser Sommer 2015 gilt als einer der wespenreichsten. Eine alte Wetterregel besagt, dass viele Wespen im Spätsommer und Herbst auf einen strengen Winter hinweisen. Die Tiere vermehren sich so stark, weil nur ein Teil von ... mehr erfahren

Quelle


? Wetterprognose Regen: Schnecken schlagen Alarm

Tiere – besonders die Schnecken ? und Pflanzen wie Holunder, Mohn, Seerose und Mittagsblume sind sichere Wetterpropheten. Wer die Natur beobachtet, kann das Regenwetter vorhersagen. Der Wetterbericht sagt für den Tag „Strichweise Regen“ voraus. Es ... mehr erfahren

Quelle


? Naturbuch-Tipp: Bestiarium ? Zeugnisse ausgestorbener Tierarten

Dieser kostbare Bildband zeigt gesammelte Exponate der Forschungsreisenden ab dem 18. Jahrhundert von der Eiszeit bis in die Neuzeit. Angefangen vom versteinerten Gebiss der Mammuts über ausgestopfte Tiger bis hin zum jüngsten Auerochsenhorn. Wer an ... mehr erfahren

Quelle


?Bild des Tages: Hirschkäfer in der Wäsche

So kann’s kommen ? beim Wäschesortieren kitzelt es in der Hand. Nanu, sollte mir – nach der Interpretation meiner Oma ? eine Neuigkeit zufliegen? Jein! Für das Kitzeln zeigt sich ein Hirschkäfer verantwortlich, besser gesagt, ... mehr erfahren

Quelle


? Trickfilm-Tipp: Khumba – das etwas andere Zebra

Tiere in der afrikanischen Savanne sind die Helden in dem Animationsfilm über einen Außenseiter, der mit einem scheinbaren Handicap gefährliche Abenteuer überwindet und am Ende als tapferer Sieger hervorgeht. Khumba sieht von vorn aus wie ... mehr erfahren

Quelle


? Wetter am 30. März 2014 ? Schnecken zeigen Trockenheit an

Mit 21 Grad Celsius war dieser vorletzte Märztag 2014 sehr warm – und die gute Nachricht: es bleibt morgen trocken. Die Schlehenkälte, siehe ? Wetterregel Schlehenkälte: 2 Tage warm ? 2 Wochen kalt scheint noch ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wie die Affen im Zoo die Zuschauer sehen

Das Wetter im Februar 2014 lädt tageweise ? wenn gerade die Sonne scheint und es nicht regnet – zu Spaziergängen ein. In Stuttgart ist die Wilhelma ein klassisches, schnell erreichbares Ausflugsziel. Tropische Tiere wie Leoparden ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wetter im Januar 2014 – Sonnenschein

Genau wie es die Rauhnächte vorausgesagt haben, scheint Anfang Januar 2014 die Sonne, siehe -> ? Wetterprognose 2014: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte.  Das Thermometer steigt, die Laune auch. Ob mit Pferd, Drahtesel oder schlicht ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuchtipp: 1. Nero Corleone und 2. seine Rückkehr ? von und mit Elke Heidenreich

Gleich drei Lebensabschnitte von Mensch und Tier erleben die Zuhörer – die Jugend eines frechen Sturm-und-Drang-Katers, die Zeit in der Fremde und die Zeit des Alterns, sowohl für Kater als auch für Frauchen. Die erste ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wetter am 19./20. Oktober – Feuerwanzen genießen ein Bad in der Sonne

Warm, warm, warm ist das Wetter in diesem Oktober 2013. Das heißt allerdings nicht, dass die Sonne ständig scheint ? im Gegenteil. Insgesamt kann dieser Oktober als mehr grau und trüb denn als sonniger Altweibersommer ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wetter am 10. Juli – hellblauer Himmel, etwas dunstig

Eine Biene turnt auf, in, unter der Funkienblüte. Bei dem schönen Wetter kann sogar eine fleißige Honigbiene übermütig werden. Verspätet blühen die Blumen. Normalerweise sind die Funkien um diese Zeit schon verblüht.  Noch duften die ... mehr erfahren

Quelle


? Wetterprognose Regen: Niederschlag einfach selbst vorhersagen

Tiere – besonders die Schnecken ? und Pflanzen wie Holunder, Mohn, Seerose und Mittagsblume sind sichere Wetterpropheten. Wer die Natur beobachtet, kann das Regenwetter vorhersagen. Der Wetterbericht sagt für den Tag „Strichweise Regen“ voraus. Es ... mehr erfahren

Quelle


Internationale Trickfilme ? Humor liegt im Trend

Vorsicht! Lachen ist ansteckend! Seltsame Gestalten laufen durch den Park; die wachsamen Augen außerhalb ihrer Körper blicken rege in sämtliche Richtungen. An einer Leine ziehen sie etwas Kleines, Kriechendes, das apfelgroße Haufen hinter sich lässt. ... mehr erfahren

Quelle


? Neue Bestimmungsbücher: Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Vögel zu beobachten hat schon fast etwas Meditatives an sich. Besonders im Frühling fallen die gelben Sänger in den Bäumen auf ? ihre abwechslungsreichen Lieder und ihre durchdringenden Stimmen verbreiten gute Laune. Wie mögen sie ... mehr erfahren

Quelle


? Naturbuch-Tipp: Vogelhochzeit – Von der Balz bis zum Nestbau

 Dieses Buch eignet sich nicht nur für Verliebte. Auch Normalos geht bei den Fotos das Herz auf. Erstaunlich, wie viel Menschliches doch im Vogelverhalten steckt – oder umgekehrt. Die Balz übernehmen fast ausschließlich die Männchen ... mehr erfahren

Quelle


? Bilderbuchtipp: Warwick und die 3 Flaschen ? Andre Hodier und Tomi Ungerer

Bilderbuch-Klassiker von 1967, neu aufgelegt und frisch wie eh und je. Die Geschichte der guten Krokodile, die nichts als Ärger mit Vetter Warwick haben. Beowulf und Cromwell, die beiden Krokodile, langweilen sich. Ihre Geschichten haben ... mehr erfahren

Quelle


? Hörbuchtipp: Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Wer hätte gedacht, dass Physik so vergnüglich sein kann? Wäre der Schulunterricht so anschaulich verlaufen wie diese humorvollen Kurzgeschichten von Puntigam, Gruber, Oberhummer ? wer weiß, ob manche Berufswege nicht woanders hingeführt hätten.  An Beispielen ... mehr erfahren

Quelle


Wollmarkt in Kirchheim ? die Frau spinnt doch wohl!

Und ob sie spinnt, und zwar Wolle. Sie spinnt auf dem Kirchheimer Wollmarkt zur Freude aller, die gern anderen bei der Arbeit zusehen. Früher war es eine Beschäftigung für die Herbst- und Wintermonate. Wenn die ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wetter am 7. Juli – kühler Kopf und heißer Bürzel

Seit den Tagen vor und nach Siebenschläfer sieht das Wetter ähnlich aus wie an diesem 7. Juli. Es ist brühwarm, die Sonne scheint für eine begrenzte ? manchmal arg begrenzte ? Zeit. Die Wolken führen ... mehr erfahren

Quelle


Bild des Tages: Schneckenliebe – wo ?Schleimi? als Kosewort gilt

Folge meiner Schleimspur, Süße. Schnecken sagt man nach, sie seien langsam. Das Gegenteil ist der Fall – sie genießen nur länger. Ein Schneckenkuss kann gut und gern eine halbe Stunde dauern. Jetzt ist wieder die ... mehr erfahren

Quelle


? Bild des Tages: Wetter am 10. April – Kater Murr praktiziert Nachhaltigkeit

Nach einem  unangenehm nasskalten Gründonnerstag, einem kalten und nassen Karfreitag, einem nassen und noch kälteren Ostersamstag, einem noch kälter, nämlich knapp über dem Gefrierpunkt liegenden Ostersonntag und einem zwar trockenen Ostermontag, dafür aber mit eisigem ... mehr erfahren

Quelle


? Oben schlüpfen Hühnchen aus dem Ei – unten ringeln Schlangen

Direkt vor Ostern bietet das Naturkundemuseum in Freiburg eine kleine Sensation – Küken werden geboren. Bis zum 15. April 2012 schlüpfen aus dem Ei, scharren im Stroh und laufen die Hühnerleiter hoch. Das ist natürlich ... mehr erfahren

Quelle


Hörbuch: Garou von Leonie Swann – gelesen von Andrea Sawatzki

Nach ihrem großen Erfolg mit dem Schafskrimi „Glennkill“ liegt ein weiterer Krimi von Leonie Swann vor – ebenfalls mit Schafen. Um es genau zu sagen, es sind genau die gleichen Beteiligten wie im vorigen Krimi. ... mehr erfahren

Quelle


? 12 Rauhnächte – Orakel, Sitten & Gebräuche in der Zeit zwischen den Jahren

Von regional unterschiedlichen Sagen, Sitten und Bräuchen sind die Tage vom 25. Dezember bis 6. Januar geprägt. Böse Geister werden verjagt, gute Geister werden beschworen. Orakel, die die Zukunft voraussagen sollen, werden besonders gern an ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp: Tiere und Töne mit bezaubernden Bildern von Michael Sowa

Georg Friedrich Händel verwendet in seinen Opern Vergleiche von bestimmten Menschentypen mit Tieren; Donna Leon forscht in mittelalterlichen Bestiarien danach; Michael Sowa zeichnet sie auf seine Weise und Il Complesso Barocco spielt 12 Arien, in denen diese Tiere vorkommen. ... mehr erfahren

Quelle


? Wetter am 24. November 2011: Raureif – Spinnennetze im Sonnenschein

Der Nachtfrost hinterlässt seine Spuren – immerhin zeigte das Thermometer heute in Kirchheim unter Teck minus 3,9  Grad Celsius an. Die Straßen sind frei von Glatteis, aber auf den Spinnennetzen parken noch die Eiskristalle. Das ... mehr erfahren

Quelle


Fotobuch-Neuerscheinung 2011: Wohnen mit Hund – Besondere Menschen und ihre besten Freunde

Hundebesitzer kommen sofort miteinander ins Gespräch. Selten geht es aber so weit, dass sie einander ihre Wohnungen zeigen. Manuela von Perfall ist so weit vorgedrungen. Sie zeigt in ihrem Buch Wohnungen von prominenten Hundebesitzern. Illustre ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp-Neuerscheinung: „Das geheime Leben der Fliegen“ von Magnus Muhr

Das Vorwort bitte nicht überschlagen, denn es steckt so viel Beobachtungsgabe und Mitleid darin. Tilman Rammstedt kommt den gemeinen Stubenfliegen auf die Spur.  Dabei stellt er fest, dass sie sich nicht wesentlich von den Menschen ... mehr erfahren

Quelle


Dokumentarfilm-Tipp: ?Die Nordsee von oben? von Silke Schranz und Christian Wüstenberg

Durch das Auge einer Helikopter-Filmkamera erleben die Zuschauer die Nordsee von oben – Naturschutzgebiete, Inseln, Küstenbewohner, Schifffahrt, Hafenstädte und jede Menge Hintergrund-Informationen. Der Film beginnt mit einer Irritation. Ein riesiges Schiff, ein luxuriöses Hotel für ... mehr erfahren

Quelle


Trickfilm-Tipps zum Schmunzeln ? Tiere und ein Monsterstar

Lustige Hunde, Kühe, Hühner und ein Zoowärter, der einmal ein Monster war. Es darf gelacht werden, wie in „12 Jahre“ (12 years) von Daniel Nocke. Wirklich zum Brüllen ist die (aller)letzte Aussprache eines vornehmen aristokratischen ... mehr erfahren

Quelle


? September-Krämermarkt in Kirchheim unter Teck ? Raritäten für den Herbst

Wo gibt es noch Fliegenpatschen? Auf dem Krämermarkt, der in Kirchheim unter Teck an jedem ersten Montag im Monat stattfindet. Hier finden sich lauter kleine Fachgeschäfte ein, jedes mobil mit einem Verkaufsstand. Dieser Krämer hat ... mehr erfahren

Quelle


? Buchtipp: Das große Buch der klassischen Tierportraits

Rechtzeitig zur großen Kunstausstellung im Berliner Bode-Museum ?Köpfe in der Renaissance? erscheint ein Buch von Svjetlan Junakovic mit eben diesen Portraits ? allerdings mit Tierköpfen. Die gleichen Bilder, die die Besucher im Museum bewundern, wie ... mehr erfahren

Quelle


? Verregneter Sommer 2011 – Warum stimmen die Wetterprognosen nicht?

Die Wettervorhersage für den Sommer 2011 zeigte eindeutig auf Hitze mit Trockenheit und viel Sonnenschein. Der Wettertrend geht aber ebenso eindeutig in Richtung Regen, Sturm, Gewitter, Feuchtigkeit und Kälte. Was ist geschehen? Bisher habe ich ... mehr erfahren

Quelle


?? Geschenkbuchtipp: Frauenarten – Bestimmungsbuch für jagende Männer

Waren es bei den Männerarten hauptsächlich Tiere, begeben wir uns bei den ?Heimischen Frauenarten? in das Reich der Pflanzen. Geschrieben und aufgebaut nach dem bewährten Muster der Männerarten, ebenfalls mit Texten von Claudia Schreiber und ... mehr erfahren

Quelle


?? Geschenkbuchtipp: Männerarten ? Bestimmungsbuch für Frauen auf der Pirsch

Heimische Männerarten von Claudia Schreiber und Kai Pannen. Praktisches kleines Format, das sich mühelos in der Hosentasche oder im Handtäschchen unterbringen lässt. Schnell herausholen, nachschlagen, zuschlagen ? oder sofort die Flucht ergreifen. Je nach Ergebnis. ... mehr erfahren

Quelle


Trickfilmfestival 2011: Mullewapp – Kinoabenteuer umsonst im Stuttgarter Schlossgarten

Auf der großen Leinwand im Schlossgarten präsentiert das Internationale Trickfilmfestival 2011 einen Animationsfilm für die ganze Familie. Das junge Publikum zeigt sich begeistert. Generationen von Kindern kennen die drei Freunde: den klugen Franz von Hahn, ... mehr erfahren

Quelle


Bild des Tages: Rehe in der Landschaft unweit der Autobahn

Auch Rehfrauen haben es nicht einfach – immer die selben Probleme: Anstrengend ist das Leben mit einem Bock, der sich nur für Technik begeistert! Nicht mal in Ruhe kann er äsen.  Sobald er einen Automotor ... mehr erfahren

Quelle


Buchtipp für Hundebesitzer: Herrchenjahre

Michael Frey Dodillet schreibt ein ganzes Buch lang vom Glück, einen unerzogenen Hund zu haben. Denjenigen, die noch mit keinen Hund in der Familie zusammen lebten, mag es vorkommen wie resigniertes Sich-Einfinden-in-die-Verhältnisse-die-nicht-zu-ändern-sind eines normalen Hundebesitzers. ... mehr erfahren

Quelle


http://www.8ung.info/natur/tiere

Käfer

Die wohl grösste Gruppe unter den Insekten.
Sie kommen von ganz klein bis ziemlich gross vor, zum Beispiel als Nashornkäfer.
Bei den Kindern sind die Krabbler sehr beliebt. Maikäfer werden sogar in vielen Liedern besungen. Marienkäfer gelten als Glücksbringer.
Rosenkäfer und Kartoffelkäfer sind bei Gärtnern und Bauern nicht gern gesehene Gäste.
Der Chemieindustrie verhelfen sie zu einem guten Einkommen.

Glückskäfer
http://www.mai-blumen.de/tiere/natur.php

Bienen gelten als besonders fleissig

Ständig sind sie unterwegs, um Pollen zu sammeln.
In Form von Honig lagern sie ihre Vorräte für den Winter in eigens dafür gebauten Waben,
die dann im Herbst vom Imker gegen billige Zuckerprodukte ausgetauscht werden.
Den Sommer über beliefern sie Schleckermäuler mit Raps-, Lindenblüten-, oder Waldhonig.

Linktipp des Tages: