E-Books von Kulturmagazin 8ung.info Musiktheater Buchtipps Geschichten Intuitiv Kochen Markt Edelsteine Lifestyle Keramik Blumen Gemüse Tiere Frauen Links - hin und her Presse

Frisch vom Markt

Frisch vom Markt

Wochenmarkt, Grüner Markt, Bauernmarkt, Feinschmeckermarkt, Biomarkt - Märkte gab und gibt es in allen Ländern, Städten, Dörfern und sogar am Straßenrand. Einige – wie zum Beispiel der Viktualienmarkt in München oder der Hamburger Fischmarkt - gelangen auch über ihren Standort hinaus zur Berühmtheit. Auf dem Markt werden Spezialitäten und Neuigkeiten angeboten, nicht nur zum Essen wie wie auf dem herbstlichen Kürbismarkt. Wer kennt nicht die Flohmärkte, auf denen überflüssige Gebrauchtwaren entsorgt werden und ihre neuen Besitzer finden? Eine gehobene Variante stellt der Antiquitätenmarkt dar. Neue Waren verkaufen die Händler auf dem Krämermarkt mit ihrem großen Angebot an Haushaltswaren und Textilien. Töpfermärkte fanden schon vor einigen hundert Jahren statt und werden in der letzten Zeit mit jungen Keramikern wiederbelebt. Kunsthandwerkermärkte sind offen für alle möglichen Handwerker, die ihre Arbeiten anbieten, und immer ein großes Publikum anlocken.
Was fasziniert an den Verkaufsständen unter freiem Himmel oder in den extra dafür gebauten Markthallen?
Gehen wir der Sache einmal auf den Grund, denn auch ich bin eine bekennende Marktbesucherin.
Selbsterzeuger | Spezialitäten | Marktfrauen | Jahreszeit | Markthalle

Wochenmarkt - Spezialitäten - Angebote

Selbsterzeuger Das Angebot auf dem Markt besticht durch die Vielfalt, die sich noch von Region zu Region unterscheidet. Zur Apfelzeit bieten die Obstbauern und Gartenbesitzer wahrscheinlich gleich viele Apfelsorten an, aber im Norden entdeckt man andere Sorten als im Süden. Viele dieser Obst- und Gemüsesorten gelangen nur auf den Wochenmarkt...

Spezialitäten Es müssen nicht immer "Modefische" wie Lachs oder Thunfisch sein. Auch die seit der Antike geschätze Dorade ist sehr schmackhaft. Ebenso "alt" in der Herstellungsart ist das von Genussspechten geschätzte Steinofenbrot. Wochenmärkte sind Goldgruben für Käse-Kenner, Fisch-Liebhaber, Seltene-Apfelsorten-Durchschmecker...

Marktfrauen Kirchheimer Marktfrauen sind freundlich, kompetent, attraktiv und vor allen Dingen fotogen. Marktfrauen haben ihre eigenen Geschichten - jede eine andere.

Jahreszeit Erdbeeren gibt es doch das ganze Jahr! Stimmt! Aber wissen Sie auch noch, wie gut die reifen Erdbeeren schmecken, die frisch vom Beet geerntet werden und noch am gleichen Tag auf den Markt kommen? ...

Markthalle Markthallen schützen Kunden und Ware vor übermässigen Witterungseinflüssen wie Sonneneinstrahlung, Kälte, Wind und Regen. Einige mauserten sich zu überregionalen Besonderheiten. Anspruchsvolles Warenangebot in historischer Architekt ...

Mehr vom Markt auf www.8ung.info

? Bad Langensalza: Handwerker auf dem Mittelaltermarkt

Bewohner der Thüringischen Kurstadt sind stolz auf ihren schnuckeligen Stadtkern, der aussieht wie im Bilderbuch. Einmal im Jahr ? am letzten Wochenende im August – putzen sie sich in Mittelaltertracht fein raus, passend zur Fassade ... mehr erfahren

Quelle


? Bad Langensalza: Kurstadt stürmt auf die vorderen Plätze

Bad Langensalza, mitten in Thüringen gelegen, weist als einziges Kurbad unterschiedliche Quellen mit Heilwasser auf. Kuren mit Sole- und Trinkheilwasser, Schwefelwasser sowie Moorbäder wirken auf natürliche Weise. Ein Topbad, sollte man meinen – und das ... mehr erfahren

Quelle


Wie Landfrauen den Markt im Schwarzwald bereichern

Haslach im Kinzigtal: Jeden Samstag findet ein Markt im malerischen Fachwerkstädtle statt. Bauern bieten ihre Brathähnchen, Eier, Nudeln, Holzofenbrote, Kartoffeln an. Biometzger verkaufen den echten Schwarzwälder Speck. Gärtner häufen Zucchini, Weintrauben, Artischocken auf ihre Tische, ... mehr erfahren

Quelle


? Demnächst auf 8ung.info: Mittelalterfest in Bad Langensalza

In einem hübsch herausgeputzten Städtchen flanieren nicht nur die Kurgäste gern herum. Die historische Altstadt von Bad Langensalza bietet mit ihren Fachwerkhäusern eine attraktive Kulisse für Feste. Wie geschaffen für ein Mittelalterstadtfest. Vielleicht haben die ... mehr erfahren

Quelle


? Potsdam: Schlaraffenland für Gourmets

Als Paradies für Feinschmecker erweist sich Potsdam. Es beginnt mit dem Frühstück in Bäckerei, Café oder Hotel. Danach in fernen Küchen schwelgen oder Speisen mit frischen regionalen Produkten genießen. Mit einem Absacker von der reichhaltigen ... mehr erfahren

Quelle


Frisch vom Markt

Gefällt Ihnen diese Seite?

Gern können Sie folgenden Link kopieren und auf Ihrer Webseite einbauen:
Frisch vom Markt


http://www.artikel-archiv.8ung.info/markt/frisch.php